Copyright & development by Kastell MediCon Services in 2018
                                                                                                                                                                   MediCon Services       Phone: +49 4172 6629      Email: mediation@mediconservices.eu

Über mich

 MediCon Services

Eva-Maria Kastell

mediation & conflict management
Unbenannt
Startseite
Über mich
Kontakt / Erstgespräch
Mediation
Links
Datenschutz
Impressum
Zu meiner Person


 

Vor meiner Selbstständigkeit war ich über ein Jahrzehnt in einem amerikanischen Unternehmen tätig. 10 Jahre gehörte ich einer europäischen Organisation innerhalb dieser Firma an. Ich arbeitete mit Kollegen und externen Personen aus 24 europäischen Ländern zusammen.
Meine Tätigkeit war geprägt durch stetigen Austausch von Informationen auf geschäftlichen Treffen, Kongressen, Geschäftsreisen, Zusammenarbeit mit Medizinern, Juristen, Behörden und Ministerien, quer durch Europa.

Während dieser Zeit war ich zusätzlich ehrenamtlich 7 Jahre im "conflict management" dieses Unternehmens tätig.

Der respektvolle, konstruktive Umgang miteinander, in einer solch kulturellen Vielfalt, hat mich viel gelehrt, war Grundstein und hilfreiche Basis für meine jetzige Tätigkeit.
Eine weiterführende Fortbildung zur Mediatorin nach den Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes Mediation e.V. (BM) verstand sich selbstredend. Spezielle Schwerpunkt- Lehrgänge vermitteln weiteres Fachwissen.

Meine Aufgabe als Mediatorin besteht darin,
komplexe Streitgegenstände gemeinsam mit Ihnen zu analysieren und entwirren, auch im Konflikt miteinander im Gespräch zu bleiben. Das jeweilige Thema wird intensiv erörtert, bis für die Beteiligten alle Fakten benannt sind.
Dies geschieht in einer vertrauensvollen und wertschätzenden Gesprächsatmosphäre.
Anschließend wird gemeinsam eine für alle Beteiligten tragfähige, zukunftsorientierte Lösung erarbeitet.
Sie selbst werden an Ihren Konflikten arbeiten. Ich werde unparteiisch bzw. allparteilich sein, was bedeutet, dass ich jeden Einzelnen von Ihnen hören werde und allen helfe, eine zufriedenstellende Lösung zu erarbeiten. Ein strukturiertes Verfahren unterstützt die  Lösungsfindung, häufig in eine Richtung, die keiner der Beteiligten vorher auch nur erahnt hätte. Eine gute Zusammenarbeit aller Beteiligten wird schlussendlich immer einen Gewinn für alle bedeuten.

Sämtliche Informationen, die ich erhalte, werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt.

Prozesse mit vielen Beteiligten führe ich gern gemeinsam mit Co-Mediatoren durch. Mit diesen Fachkollegen verbindet mich Berufserfahrung, Qualitätsverständnis und das Interesse der Konfliktausräumung auf außergerichtlichem Wege.
Für einen vertrauensvollen Gesprächsprozess ist es sehr wichtig, sich kennen zu lernen und gewisse Fragen im Vorfeld klären zu können. Daher ist ein Erstgespräch kostenlos.

Sollten Sie sich dann zu einem Mediationsverfahren entschließen, werden die einzelnen Sitzungen nach Zeitstunden berechnet. Die einzelnen Sitzungen dauern in aller Regel 1 bis  1 ½ Stunden.  
Sprechen Sie Ihre Rechtsschutzversicherung an. Häufig werden die Kosten übernommen.
Um Konflikte in Teams oder Gruppen mediativ zu bearbeiten, ist es sinnvoll, jeweils halbe oder auch ganze Tage anzuberaumen.